Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Christophe Pauly


Le Coq aux Champs

 

Christophe Pauly zaubert kreative, moderne Küche in den Ausläufern der Ardennen. Sein mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant „Le Coq aux Champs“ liegt in dem Dorf Soheit-Tinlot in der Provinz Lüttich. Pauly und seine Frau Catherine bewirten ihre Gäste in einem Steinhaus, das von außen rustikal wirkt – aber innen weht ein Hauch von Zen und japanischer Strenge.

 


 

Der Speisesaal ist minimalistisch und elegant, mit Tischen aus hellem Holz, weißen Wänden und klaren Linien. Direkt an den Gastraum schließt sich eine offene Küche an, wie eine Theaterbühne für die Kochkunst – und in Christophe Paulys Augen ein Zeichen der Gastlichkeit.

 

Devise: Küche – Vergnügen – Kreativität

 

So klar und edel wie die Ausstattung ist auch die Küche von Christophe Pauly. Er legt Wert darauf, dass seine Gerichte natürlich, frei von Schnickschnack und aus erstklassigen Zutaten gemacht sind. Die holt der Chef nicht unbedingt von weit her, sondern – entsprechend der Maxime der „Generation W“ – von Erzeugern in der Nähe. Sein Erfolgsrezept lautet: Küche – Vergnügen – Kreativität.

 

Christophe Pauly öffnet seine Küche regelmäßig auch für Feinschmecker, die mehr als Essen und Trinken wollen: Er bietet Kochkurse an, auch für Kinder.

Die Website des Restaurants Le Coq aux Champs finden Sie hier: www.lecoqauxchamps.be

 

 

(c) Generation W