Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Der Kurort Spa in den belgischen Ardennen

 

Spa ist der Inbegriff für Hotel-, Kur- und Thermalanlagen. Es ist jedoch kein Zufall, dass Spa zur allgemeinen Bezeichnung von Mineralwasser und Thermalbädern geworden ist: In der Ardennenstadt Spa sprudelt das heilwirkende Wasser seit Jahrhunderten und hat so dem Wellnesstrend seinen Namen gegeben. 300 verschiedene Quellen wurden über die Jahre gezählt und erhielten teilweise Namen wie Reine (Königin), Fontaine d’Or (goldene Quelle), Armes d’Autriche (Österreichs Wappen) sowie Sauvenière oder Barisart (Ortsnamen).

 

Die historische Kurstadt Spa hat sich selbst in den letzten Jahren einer gründlichen Verjüngungs- und Verschönerungskur unterzogen. Auf einem Hügel über der Stadt wurde ein neues Thermalbad errichtet: Thermen von Spa laden zum Entspannen und Erholen ein - mit einem herrlichen Blick über die Stadt.

 


123456

 

Jedes Jahr im Juli wird die Stadt Spa außerdem zum Schauplatz des renommierten Festivals "Francofolies", bei dem französischsprachige Musik aus den Bereichen Rock, Pop und Hip Hop im Vordergrund steht.

 

Unterkünfte in Spa und Umgebung buchen

Charmante Hotels, Bed&Breakfasts oder einfachere Unterkünfte - Spa hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Viele Häuser haben neben Hotelzimmern meist auch ein Restaurant, in dem es sich formidabel schlemmen lässt.

Informationen und Buchung: booking.com Hotels Spa

 

 

Die Region um Spa-Francorchamps

Die Rennstrecke liegt inmitten der grünen Landschaft der Provinz Lüttich, zu der auch die Stadt Spa auch Lüttich gehört. Das Lütticher Land verzaubert durch die weiten Landschaften, in denen Wanderer herrliche Wege vorfinden.

Mehr Informationen: Wandern in der Provinz Lüttich und im Hohen Venn

 

 


© OPT/Joseph Jeanmart / © OT. Liege / Marc verpoorten / © OT. Liege / Marc verpoorten /

 


Formel 1 im belgischen Spa-Francorchamps

 

Sie ist eine der legendärsten und vielleicht die originellste Rennstrecke auf der Formel 1-Tour: Spa-Francorchamps. Der Kurs in den belgischen Ardennen wird einmal im Jahr zum Schauplatz des Großen Preises von Belgien. Aber auch die grüne Umgebung und der Kurort Spa sind eine Reise wert.

Dieses Jahr findet der Große Preis von Belgien in Spa-Francorchamps vom 26.-28.08.2016 statt.

 


 

 

Michael Schumachers Lieblingsstrecke

Die von vielen als schönste Rennstrecke der Welt bezeichnete Schleife liegt malerisch eingebettet in die grüne Hügellandschaft zwischen Spa, Malmedy und Stavelot, knapp 20 Kilometer von der deutsch-belgischen Grenze entfernt.

Der einzigartige Streckenverlauf (6,976 km) mit einer Höhendifferenz von insgesamt 100 Metern und vielen charakteristischen Kurven, in denen besondere Fliehkräfte wirken, machen Spa-Francorchamps zu einer ebenso gefürchteten wie anspruchsvollen Herausforderung für die Fahrer. Der siebenfache Formel 1-Weltmeister Michael Schumacher erklärte sie zu seiner Lieblings- und Hausstrecke.