Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Escapardenne

Raus aus dem Alltag, ab in die Ardennen

Der Escapardenne Eisleck Trail führt über 104 Kilometer von Kautenbach in Luxemburg nach La Roche-en-Ardenne. In fünf Etappen geht es vom Rhein- zum Maasbecken, auf verborgenen Pfaden durch die Täler von Clerf und Ourthe und über breite Wanderwege auf Hochplateaus.


© Raymond Clement

Von Nadrin nach La Roche-en-Ardenne

Der letzte Abschnitt beginnt in Nadrin und führt 17,5 Kilometer bis La Roche-en-Ardenne. Zunächst geht es zur hoch gelegenen keltischen Stätte Cheslé bei Bérismenil. Vom Aussichtspunkt Les Crestelles blickt man auf den Weiler Maboge, das nächste Ziel. Dann folgt der Weg dem sich windenden Bach in Richtung Borzée. Ein letzter Aufstieg nach La Roche-en-Ardenne lohnt sich: für wunderschöne Aussichten auf die Ourthe und die Burg.

Wanderwege mit Prädikat

Im Juni 2015 eröffnet der Escapardenne Lee Trail. Er führt von Ettelbruck nach Kautenbach, 53 Kilometer über Pfade und Felskämme („Lee“ auf Luxemburgisch) durch das waldige Tal der Sauer. Unterwegs bieten sich tolle Aussichten, von der Gringlee in Bourscheid-Moulin oder der Molberlee in Hoscheid. Auch eine Einkehr im Ort Dirbach lohnt sich.

Der Escapardenne Eisleck Trail ist der zweite Wanderweg, der das Prädikat „Leading Quality Trails – Best of Europe“ der Europäischen Wandervereinigung trägt. Auch der Escapardenne Lee Trail soll im Juni 2015 zertifiziert werden. Übrigens: „Eisleck“ oder „Ösling“ heißt der luxemburgische Teil der Ardennen.

 

Parc Naturel des Deux Ourthes / Maison du Parc
Rue de Laroche 8
B-6660 Houffalize
Escapardenne