Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Kunst- und Antiquitätenmesse Brafa

 


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

(c) brafa

 

Die Brafa, die Brussels Art Fair, gehört zu den wichtigsten Kunst- und Antiquitätenmessen in Europa. Sie ist außerdem die älteste Belgiens. 2015 feierte die Brafa 60-jähriges Jubiläum.

Hier präsentieren sich jedes Jahr rund 130 Aussteller aus Europa und den USA auf 15.400 Quadratmetern. Die Brafa pflegt den Eklektizismus und bietet ein breites Spektrum an Spezialgebieten – von der Antike bis ins 21. Jahrhundert: Antiquitäten, Kunst aus Ozeanien, Stammeskunst, orientalische Kunst, Silber, Schmuck, Möbel, Kuriositäten, Keramik, Porzellan und Töpferwaren, Zeichnungen, alte Comics, Gravuren, Alte Meister und moderne Malerei, Skulptur, Teppiche, Wandteppiche, antike und moderne Bücher, Münzen, zeitgenössische Kunst und Fotografie. Alle Objekte stehen zum Verkauf.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

(c) brafa

 

Die Messe findet auf dem Tour & Taxis (BRUXELLES)-Gelände statt – das für sich schon einen Besuch wert ist. Der ehemalige Warenumschlagplatz am Brüsseler Kanal ist ein Kleinod der belgischen Industriearchitektur, erbaut zwischen 1902 und 1910. Darüber wölbt sich ein eindrucksvolles Glasdach, getragen von einer Metallkonstruktion.

 

 

Adresse

Tour & Taxis

Avenue du Port 86C

Brüssel

 

Termin

Januar

 

Mehr Infos hier Brafa

 

Tipp für Unterkunft

Villa des Roses Voltaire - bis 4 P. (SCHAERBEEK)

 

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Polizist N°15 und Vaarkapoen (MOLENBEEK-SAINT-JEAN)

Belgian Chocolate Village (KOEKELBERG)

Basilika von Koekelberg (KOEKELBERG)

Wohnhaus von René Magritte (JETTE)