Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Neue Broschüre: Die Kunststädte der Wallonie

 

Kunst, Architektur und Weltkulturerbe entdecken!

 

Die schönsten Städte der Wallonie bieten im Bereich Kunst und Kultur alles, was das Herz begehrt. Da Kunstgenuss allein nicht satt macht, trifft es sich gut, dass Gastronomie und regionale Küche überall in der Wallonie eine große Rolle spielen. Auf‘s „Savoir-vivre“, die Kunst, gut zu leben, versteht man sich in der Stadt wie auf dem Land.

 

Lüttich:

„La cité ardente“, die feurige Stadt, gilt als Kulturmetropole an der Maas und bietet zahlreiche Museen und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Wie das 2016 neueröffnete Museum für Bildende Kunst „La Boverie“, dessen erste Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Louvre in Paris organisiert wird. Vom 5. Mai bis 20. August 2016 kann hier die Sonderausstellung „En plein air“ (im Freien) bewundert werden.

 

Namur:

Die Hauptstadt der Wallonie liegt im Herzen Belgiens. Die idyllischen kleinen Gassen von Namur lassen jedermann den Alltagsstress vergessen und verzaubern bei einem gemütlichen Einkaufsbummel in den örtlichen Boutiquen. Über der Altstadt thront die imposante Zitadelle, die zu den mächtigsten Festungen Europas gehört.

 

Charleroi:

Charleroi ist die größte Stadt der Wallonie und war einst das Herz des „Schwarzen Landes“, eines riesigen Steinkohlegebietes. Doch heute ist Charleroi nicht nur für Kohle und Stahl bekannt, sondern für Kultur. Wie das Museum für Fotografie in Mont-sur-Marchienne, das größte seiner Art in Europa, zeigt.

 

Mons:

Mons ist die Hauptstadt der Provinz Hennegau und liegt nahe der französischen Grenze. Auf dem Hügel in Mons erhebt sich der barocke Belfried, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Im Jahr 2015 war Mons Kulturhauptstadt Europas und bietet auch danach hochkarätige Ausstellungen, zahlreiche Museen und Events.

 

Tournai:

Die Notre-Dame Kathedrale, eine der schönsten Kathedralen Europas und UNESCO-Weltkulturerbe, steht in einer der ältesten Städte der Wallonie. Ihre fünf Türme überragen die Dächer der Stadt. Der älteste Glockenturm Belgiens, ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe, bietet von oben einen beeindruckenden Rundblick, in seinem Inneren informiert ein Film über die Geschichte der Stadt.

 

Die neue Kunststädte-Broschüre zum Download finden Sie hier: Broschüren 

Die neue Kunststädte-Broschüre können Sie auch bestellen, im Rahmen der Infopakete Wallonie oder Wallonie-Brüssel: Unsere Broschüren bestellen