Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Neuer Reiseführer über die Ardennen

 

Ardennen – Tipps und Trips in ein Genießerland


Neue Hotspots, kulinarische Oasen, Freizeit mit der Familie, originelle Unterkünfte, Kunst und Kultur

Nach mehr als 20 Jahren Reisetätigkeit in die Wallonie und die Ardennen liegt nun auf der Basis dieser Erfahrungen das umfangreichste Ardennenbuch von Rolf Minderjahn vor.

 


Das oft noch so unbekannte, unkonventionelle Land steckt voller Geheimnisse, Schönheit, Natur und Kuriositäten, ist voller Überraschungen, von denen der Autor immer wieder neue entdeckt. Daran soll der interessierte Leser und Reisende durch dieses Buch teilhaben. Es ist eine überarbeitete und erweiterte Neuauflage. Und es gibt auch viel Neues. Z.B. Museen berühmter Belgier wie das Hergé-Museum in Wallonisch-Brabant nahe Brüssel, Kulturzentren mit wunderschöner Architektur wie das Malmundarium in Malmedy oder die modernen und restaurieren Prachtbauten in Lüttich, das eine wahre Renaissance erlebt. Ihr sind viele Seiten in einem Special in diesem Reiseführer gewidmet.

Nicht zuletzt halten die Ardennen und die Wallonie auch stets die Fahne der belgischen Küchenkunst hoch. Und das bis ins kleinste Bistro. Denn gut essen und genießen kann man in den Ardennen nicht nur in Spitzenrestaurants. In Zeiten von Slow Food und Bio sind gerade die kleinen, handwerklichen Manufakturen und Betriebe, die traditionelle, lokale und regionale Produkte in erstklassiger Qualität herstellen und auf den Tisch bringen, gefragt. Und Menschen, die das zu schätzen wissen. In Belgien gibt es davon noch viele. Dementsprechend angenehm und unvergleichlich lässt sich die Kunst des Genießens bei einer Tour in dessen Landschaften und Städten erleben.

 

Informationen: 192 Seiten mit vielen Farbfotos. BoD - Books on Demand, 19,95 €, ISBN 9 783 833 481 918.

Weitere Infos unter: Website Minderjahn