Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Rhabarber-Tarte

 

Tarte à la rhubarbe

Zutaten für den Mürbeteig

* 300 g Mehl
* 180 g Butter
* 1 Ei
* 20 g feiner Zucker
* 1 Prise Salz



 

Zutaten für den Belag:

* 2 Eier
* 150 g Crème fraîche
* 1 EL Stärke
* 1/2 Vanilleschote oder Vanillezucker
* Zucker nach Geschmack
* ca. 400 g Rhabarber

 

Zubereitung:

Den Rhabarber waschen, in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Mit etwas Zucker bestreuen und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Backofen auf 200°C vorheizen. Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbeteig kneten. Ggfs. etwas Wasser für die Geschmeidigkeit hinzufügen. Den Mürbeteig ausrollen und in eine Tarteform geben.

Mürbeteig bei 200°C ca. 10 Min. blind backen.

Nun Crème fraîche, Eier, Stärke, Zucker und Vanillezucker verrühren. Rhabarberstücke auf dem Teig vertelen und mit der Creme begießen. Ca. 30 bis 35 Min. weiter backen.

Zurück zur Rezeptübersicht:  Rezepte aus der Wallonie