Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Rotbarbenfilet à l’Orval

 

Filet de Rouget à l'Orval

Zutaten für 4 Personen:

  • 12 Rotbarbenfilets
  • 1 Flasche Orval Trappistenbier
  • 25 cl Sahne
  • 1 Bund Dill
  • 1 TL Piments d'Espelette (Chiligewürz)
  • 3 Schalotten
  • Butter
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Dill zupfen und zum Bier geben. Die Rotbarbenfilets darin ca. 15 Min. marínieren. In einer beschichteten Pfanne etwas Butter schmelzen und die Filets beidseitig - Hautseite zuerst - bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend in einer feuerfesten Form im Backofen ca. 7 Minuten backen. Das Fett aus der Pfanne abgießen und 10cl Orval aus der Marinade in die Pfanne geben. Die fein gehackten Schalotten zugeben und die Flüssigkeit einreduzieren. 25 cl Sahne zugeben und nochmals einreduzieren. Dann das Piment d'Espelette zugeben. Da das Gewürz sehr scharf ist, zunächst zurückhaltend verwenden und zwischendurch abschmecken. Soße über den Fisch geben und servieren.

Guten Appetit!

Zurück zur Rezeptübersicht:  Rezepte aus der Wallonie