Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Schweinefiletkoteletts "al'berdouille"

 

 

Zutaten:

• 4 Schweinefiletkoteletts
á 150 bis 175 g
• Margarine
• Salz
• Pfeffer
• 4 EL Senf

Für die Sauce:

• 50 g Butter + 30 g
• 50 g Mehl
• 500 ml Bouillon
• 4 große Schalotten
• 50 ml Weißwein
• 1 EL Weißweinessig
• 2 Essiggürkchen (mittlere Größe)
• Salz
• Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitungszeit: 30 Min., Garzeit: 10 Min.

In Margarine die Schweinekoteletts auf einer Seite goldbraun anbraten,
wenden, mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die obere Seite und anschließend auch die zweite Seite mit Senf bestreichen. Wenn die Koteletts gar sind (rechnen Sie ca. 5 min. pro Seite), im Backofen warm stellen.
Bereiten Sie dann eine helle Mehlschwitze – mit geschmolzener Butter und
Mehl – zu, und nach und nach die Bouillon hinzugeben. Anschließend salzen und pfeffern.
Die Sauce unter ständigem Rühren aufkochen. Die Schalotten schneiden und
sie in einem Teil der geschmolzenen Butter anschwitzen, salzen, den Weißwein
und den Weißweinessig hinzufügen und anschließend die Mehlschwitze hinzugeben. Nun noch etwas Senf
und zwei in Scheiben geschnittenen Essiggürkchen dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu schmeckt Kartoffelpüree sehr lecker. Unsere wallonische Bierempfehlung dazu: St. Feuillien.