Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Die Links überspringen
Pralinen
© WBT - Emmanuel Mathez
Bier
© WBT - Philippe Lermusiaux
Lütticher Waffeln
© WBT - Philippe Lermusiaux
Regionale Spezialitäten
© WBT - Emmanuel Mathez
Wallonische Rezepte
© WBT - Gabriele Croppi
Wallonische Frauenpower
© WBT - Emmanuel Mathez

So schmeckt die Wallonie

 

Lütticher Waffeln, Ardenner Schinken oder belgische Pralinen - die Wallonie hat viele kulinarische Besonderheiten.

Gerade die  regionalen Spezialitäten, aber auch die typische Gastlichkeit machen die südbelgische Region zu einem besonders reizvollen Reiseziel. Genuss ist dabei immer fester Bestandteil des Kurz-Urlaubs!


© WBT - Emmanuel Mathez

 

Eine Region für Genießer

Flüsse, die sich durch die Täler in den Ardennen schlängeln, tiefe Wälder, große Obstwiesen, Weiden und Felder: Die Natur in der Wallonie trägt bereits einen großen Teil zur Vielfalt an qualitativ hochwertigen Nachringsmitteln bei.

Dazu kommt, dass in der Wallonie Einflüsse verschiedenster Länder und Regionen aufeinandertreffen: Gallier, Römer, Spanier, Burgunder, später Einwanderer aus verschiedenen Nationen, die im Bergbau Arbeit fanden. Sie alle brachten Traditionen, Rezepte und Ideen mit, die die kulinarische Vielfalt der Wallonie entscheidend geprägt haben.

 

Die Produkte der Wallonie

  • Biergenuss in der Wallonie: Das Bier aus den Brauereien der Ardennen schmeckt besonders gut.
  • Genießer sollten sich Pralinen und Schokolade in der Wallonie nicht entgehen lassen!
  • Die leckeren Fritten aus der Wallonie enstehen aus den vielen verschiedenen Sorten von Kartoffeln, die hier wachsen.
  • Zu den regionalen Spezialitäten gehören neben dem typischen Ardenner Schinken auch Käse aus der Wallonie, handgemachte Konfitüre und vieles mehr. 

 


© WBT - Emmanuel Mathez