Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Fügen Sie diese Seite in Ihre virtuelle Broschüre hinzuDruckenE-Mail
Besichtigung : Sehenswürdigkeit, Architektur

Die Brüsseler Börse

Die Brüsseler Börse
© WBT - Ricardo de la Riva

Die Brüsseler Börse thront stolz im Herzen der europäischen Hauptstadt am Boulevard Anspach. Erbaut wurde sie von Léon Suys in den Jahren 1868 bis 1873.

Der neoklassische Stil mit zahlreichen dekorativen Elementen machen die Börse zu einem der am aufwendigsten verzierten Brüsseler Bauwerke des 19. Jh. Besonders zu beachten ist das Relief an der Vorderseite, das die Szene "Belgien - Bewahrer von Industrie und Handel" darstellt.


Praktische Infos

Heutige Nutzung: Die Börse wurde zu einem Ort für temporäre Ausstellungen, Konzerte und verschiedene Veranstaltungen umfunktioniert.



Lage

Lage