Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Fügen Sie diese Seite in Ihre virtuelle Broschüre hinzuDruckenE-Mail
Besichtigung : Sehenswürdigkeit

Jeanneke und Zinneke, die Nachbarn von Manneken Pis

Jeanneke und Zinneke, die Nachbarn von Manneken Pis
© WBT - J.P. Remy - sculpture de Tom Frantzen

Nur fortgeschrittene Brüsselkenner wissen von der Existenz der Jeanneke Pis - der kleinen, etwas weniger bekannte Kollegin des weltberühmten Manneken Pis und ihrem gemeinsamen vierbeinigen Gefährten Zinneke Pis.

Die ganze Welt kennt das berühmte Manneken Pis, das seit dem 17. Jahrhundert in seinem Brunnen thront und seine ursprüngliche Gestalt seit dem 14. Jahrhundert nicht verändert hat. Wussten Sie aber auch, dass noch zwei verwandte, aber weitaus zeitgenössischere Standbilder in Brüssels Straßen zu Hause sind?

  • Jeanneke Pis ist die Kameradin von Manneken, nackt hockend macht die kleine Dame in der Impasse de la Fidélité auch Pipi. Sie wurde vom Bildhauer Debrouvie entworfen und ist seit 1987 in der Stadt.
  • Zinneke Pis ist der Vierbeiner von Manneken und Jeanneke, die Skulptur des Hundes steht an der Ecke Rue des Chartreux und Vieux Marché. Zinneke uriniert seit 1998 an einen Pfahl, auf Initiative seines Schöpfers Tom Frantzen.


Lage

Lage