Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Fügen Sie diese Seite in Ihre virtuelle Broschüre hinzuDruckenE-Mail
Besichtigung : Museen, Sehenswürdigkeit

Museum für ostasiatische Kunst und Geschichte

Museum für ostasiatische Kunst und Geschichte
© OPT / JP Remy
Museum für ostasiatische Kunst und Geschichte
© OPT / JP Remy
Museum für ostasiatische Kunst und Geschichte
© OPT / JP Remy
Museum für ostasiatische Kunst und Geschichte
© OPT / JP Remy

Der japanische Turm, der chinesische Pavillon und das Museum für Japanische Kunst des Museums für ostasiatische Kunst und Geschichte in Laeken gehören zu den bemerkenswertesten architektonischen Werken von Leopold II.

xxx DERZEIT IST DAS MUSEUM AUS SICHERHEITSGRÜNDEN GESCHLOSSEN
xxx

Spannende Begegnung von Ost und West: Lassen Sie sich bezaubern von der Architektur der Gebäude und den hier ausgestellten wunderbaren chinesischen und japanischen Sammlungen. Der chinesische Pavillon birgt eine großartige Sammlung chinesischen Porzellans, während der japanische Turm den prunkvollen Rahmen für verschiedene Ausstellungen zum Thema Japan bildet. Sammlungen und Gebäude illustrieren die Geschichte der Begegnung von Ost und West. Das Museum für Japanische Kunst zeigt die umfangreichen japanischen Sammlungen der Musées Royaux d'Art et d'Histoire.


Praktische Infos

Derzeit geschlossen.




Spielplatz Laden Pädagogische Abteilung

Mehr Infos hier

  • Telefonisch unter : +32 (0) 2 268 16 08
  • Per Fax : +32 (0) 2 268 16 50
  • Auf der Website : http://www.kmkg-mrah.be
  • Per E-Mail : info@kmkg-mrah.be

Lage

Lage