Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Fügen Sie diese Seite in Ihre virtuelle Broschüre hinzuDruckenE-Mail
Besichtigung : Führungen

Bücherdorf Redu

Bücherdorf Redu
© WBT - J.P.Remy
  • Adresse:
    asbl "Redu Village du Livre"
    Place de l'Esro 63
    6890 REDU (LIBIN)Belgium

  • KARTEN: Google Maps

Jedes Jahr kommen tausende Besucher nach Redu, um das inzwischen weltberühmte Bücherdorf zu sehen. Über 20 Buchhändler bieten eine große Vielfalt an Büchern an. Zum traditionellen Bücherfest am Osterwochenende feiert Redu sich und seine Buchläden mit Angeboten und Aktivitäten.

Das Bücherdorf ist seit 1984 das erste seiner Art in Europa. Würde man sämtliche Regale der Antiquariate in Redu aneinanderreihen, käme man auf eine Länge von mehr als 6 Kilometern. Eine Herausforderung für Bücherwürmer. Von einem zum anderen Laden wechseln die Spezialgebiete: Kochbücher, Kinderbücher, Esoterik oder auch Kolonien. Auch wenn die meisten Bücher auf Französisch sind, findet man jedoch auch deutsche oder englische Literatur. Nach langem Stöbern nach geistiger Nahrung kann man sich in einem der kleinen Cafés und Restaurants stärken oder einen Bummel durch die Kunsthandwerksboutiquen machen.

Wiederkehrende Veranstaltungen:

Fest des Buches: Osterwochenende
Büchernacht: 1. Samstag im August

Anfahrt:
Auto: Autobahn E411, Ausfahrt 24 -
Zug und Bus: Bhf. von Libramont, dann Bus (Achtung: keine Busse am Wochenende und an Feiertagen!).

An Wochenenden, Feiertagen und Schulferien: alle Buchhandlungen sind normalerweise geöffnet (außer einige Buchhandlungen, die nicht an den Märkten oder Büchermessen teilnehmen).

Donnerstags und freitags sind die meisten Buchhandlungen geöffnet.


Barrierefrei Busparkplatz Parkplatz Restaurant Hunde zugelassen Cafeteria Laden Zweiradstellplatz

Mehr Infos hier

  • Telefonisch unter : +32 (0) 61 65 66 99
  • Per Fax : +32 (0) 61 65 65 16
  • Auf der Website : http://www.redu-villagedulivre.be
  • Per E-Mail : asbl.reduvillagedulivre@swing.be

Hier stattfindende Veranstaltungen:


Bücherfest im Ardennendorf Redu

Lage

Lage