Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Fügen Sie diese Seite in Ihre virtuelle Broschüre hinzuDruckenE-Mail
Besichtigung : Museen

4 soleilsWellington Museum

Wellington Museum
© Musée Wellington
Wellington Museum
© Musée Wellington
Wellington Museum
© Musée Wellington - Jean-Marie Lenglez
Wellington Museum
© WBT- Didier BRANCART

Im Herzen von Waterloo liegt das Wellington Museum in einer ehemaligen Poststation, die dem Herzog von Wellington, Kommandant der alliierten Streitkräfte am 17. und 18. Juni 1815, als Hauptquartier diente.



Dieses Museum, das zugleich ein Ort des Gedenkens ist, bietet auf didaktische Weise anhand von Gravuren, Waffen und Dokumenten einen faszinierenden Einblick in die politische Lage in Europa vor und nach der Schlacht von Waterloo 1815.



Praktische Informationen



Das Museum ist mit Audioguides in 8 Sprachen ausgerüstet (Französisch, Niederländisch, Englisch, Deutsch, Japanisch, Chinesisch, Spanisch und Italienisch), die im Eintrittspreis enthalten sind. Sie haben auch die Möglichkeit einen Museumsführer zu engagieren mit Reservierung zehn Tage im Voraus.



Barrierefreiheit:



Das Museum ist nur schwer zugänglich für Besucher mit eingeschränkter Mobilität.



Pass 1815:

Besichtigen Sie das Wellington Museum und das Schlachtfeld mit dem Pass 1815.



Busparkplatz Parkplatz Dokumentationszentrum/Bibliothek Laden Direkter Bahnanschluss

Mehr Infos hier

  • Telefonisch unter : +32 (0) 2 357 28 60
  • Per Fax : +32 (0) 2 354 28 31
  • Auf der Website : http://www.museewellington.be
  • Per E-Mail : museewellington@skynet.be

Lage

Lage