Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Fügen Sie diese Seite in Ihre virtuelle Broschüre hinzuDruckenE-Mail
Mountainbike-Touren

MTB-Tour Ottignies - Louvain-la-Neuve / Radwanderwege in der Wallonie

MTB-Tour Ottignies - Louvain-la-Neuve / Radwanderwege in der Wallonie
© NicolasBorel-Architecte Christiande Portzamparc
  • Start
    Etangs de Buston
    Rue du Moulin à Eau
    1342 LIMELETTE (OTTIGNIES-LOUVAIN-LA-NEUVE)Belgium

  • KARTEN: Google Maps
  • Öffnungszeiten
    • Ganzjährig

    Schwierigkeit: Mittel
    27 km
    3 h
    Ort: Ottignies-louvain-la-neuve
    Provinz : Der Garten Brüssels (Wal.Brabant)

    Diese Mountainbiketour führt durch eine von Anbau und Feldern geprägte Gegend; eine Brise Landluft weht Ihnen um die Nase...

    Ab den Teichen von Buston (étangs de Buston), wo die Angler sich eindecken, bereiten die ersten Kilometer keine großen Schwierigkeiten. In der Ebene, kurz hinter Rofessart, winden sich die Wege und kleinen Straßen zwischen den riesigen Anbauflächen dieser Landwirtschaftsgegend.

    Am Horizont breitet sich eine Palette von Grün-, Gelb- und Brauntönen aus, soweit das Auge reicht. Das Land von Ottignies ist – zum Beispiel in Pinchart, dem ehemaligen Jagdgebiet der Grundherren, oder beim Fond du Ry – einer der malerischen Flecken auf diesem Rundweg.


    Etwas weiter, vor Céroux, erhebt sich der romanische Turm von Moriensart übers flache Land. Wir rollen Richtung Place Communale, die von 56 Linden gesäumt ist und wo regelmäßig Heißluftballons starten.

    Nachdem wir Mousty und Franquenies passiert haben, beginnt die Provinzialdomäne Bois de Rêves, die grüne Lunge der Region; wir durchqueren sie und kommen in die junge, moderne Stadt Louvain-la-Neuve. Wir fahren am See zwischen l‘Hocaille und dem Quartier des Bruyères entlang. Dann bringen uns unsere Räder zurück nach Bois de Lauzelle, weiteres grünes Schmuckkästchen der Gegend auf 180 Hektar. Eine kleine Abfahrt, und schon sind wir wieder im idyllischen Tal von Buston.


    Praktische Infos


    STRASSENTYP:
    Land- und kleine Straßen.

    FAHRRADTYP:
    MTB.

    SCHWIERIGKEIT:
    27 km. Große Vorsicht beim Überqueren der Nationalstraßen erforderlich.

    KINDER:
    +/- 15 Jahre.

    START:
    Ab den Teichen von Buston (étangs de Buston) der Rue du Moulin à Eau folgen, um zur Rue du Charnois zu kommen.

    PARKEN:
    étangs de Buston, Rue du Moulin à Eau.

    MARKIERUNG:
    Den Markierungen der langen MTB-Strecke folgen (rote Dreiecke und Kreise)

    Schwierigkeit: Mittel
    Streckenlänge: 27 km.
    Dauer: 3 heures.

    Mehr Infos hier