Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Fügen Sie diese Seite in Ihre virtuelle Broschüre hinzuDruckenE-Mail
Trekkingbike-Touren, Mountainbike-Touren

Radtour im Schatten der Flussschiffe / Radwanderwege in der Wallonie

Radtour im Schatten der Flussschiffe / Radwanderwege in der Wallonie
© WBT - David Samyn
Schwierigkeit: Mittel
42 km
5 h
Ort: Lobbes
Provinz : Der Hennegau

Radeln Sie auf 42 km quer durch das Val de Sambre, die Thudinie, die Region Binche mit ihren karnevalesken Gilles-Figuren, das mittelalterliche Thuin und Aulne mit köstlichen Abteibieren.

Der Hennegau ist zweifellos die grüne Radweg-Region par excellence. Auf Ihrer Tour durch die Wallonie schlagen Sie zwei dieser RAVeL-Radwanderwege ein und entdecken die Sambre und ihre typischen Flussschiffe. Aufgrund der Kanalisierung des Flusses im Jahr 1829 erheben sich noch heute an vielen Stellen Schiffswerften... Übrigens: Auf den in Thuin gebauten Flussschiffen, die auf der Sambre verkehren, prangen als spezielles Markenzeichen stets zwei Lilienblüten am Bug.

Nach einem Kilometer kehren wir der Sambre den Rücken, um - noch immer auf dem RAVeL-Weg - in einen großen Wald zu gelangen. Hier herrscht eine gänzlich andere Stimmung vor, nämlich ein kühle und gedämpfte Stille. An einer Wegeskreuzung geht es zurück in Richtung Sambre, nach Erquelinnes. Hier schlängeln sich die Schiffe durch die Flusswindungen und durchqueren dabei zahlreiche Schleusen, die mit ihren schweren stählernen Toren den Höhenunterschied ausgleichen. Vorbei geht es an einem ehemaligen Trockendock, wo die Flussschiffe gewartet und gebaut wurden - ein wunderbares Zeugnis wallonischer Vergangenheit.


Praktische Infos


Art der Wege:

Asphaltierte RAVeL-Radwanderwege

Fahrradtyp:

Alle Fahrradtypen

Schwierigkeit:
Vorsicht bei der Überquerung der Landstraßen. Aufgrund der Länge (42 km) eher für geübte Radfahrer geeignet.

Kinder:
Ab 12 Jahren.

Startpunkt:
Ab der "Place Communale" fahren Sie in Richtung Sambre und folgen dabei dem RAVeL-Weg, unterhalb der Brücke in Richtung Krankenhaus. Auf dem RAVeL-Weg entlang der Sambre folgen Sie (vor der alten Eisenbahnbrücke den Verbindungsweg (Richtung Moulin du Bois), der Sie nach 1 km zum RAVeL von Binche bringt (Linie 108). Nach 15 km gealngen Sie zu einer Gabelung, folgen Sie dem RAVeL in Richtung Maubeuge, Peissant.

Parkplatz
Place des Lobbes.

Schwierigkeit: Mittel
Streckenlänge: 42 km.
Dauer: 5 heures.

Mehr Infos hier